Volle Pulle leben auch ohne Alkohol!


Absicht des Parcours

Um ein Abgleiten von Kindern und Jugendlichen in riskante Konsummuster zu verhindern, müssen verhaltenspräventive Angebote und Maßnahmen intensiviert werden, die die Zielgruppe zu einem risikoarmen und verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol motivieren und anleiten. Ziel des Alkoholparcours ist es, gesundheitsschädliches Verhalten zu verhindern bzw. zu minimieren. Wir klären über die Wirkung von Alkohol auf, in einem Maße, das frühen Konsum zu verhindern sucht und animieren Konsumenten zu einem vernünftigen und risikobewussten Umgang mit Alkohol.

 

Aufbau des Parcours

Der Parcours besteht aus fünf Themenstationen, an denen man Neues über Alkohol und seine Wirkung auf den Organismus erfährt, aber auch vorhandenes Wissen anwenden bzw. testen kann. So gibt es an jeder Station Aufgaben, die es zu lösen gilt. Für jede richtig gelöste Aufgabe erhält man Punkte, die in ein Bewertungsprofil einfließen, das im Anschluss ausgewertet wird.  

Alkeffekt

Wie verändert sich das Verhalten unter Alkoholeinfluss?

Videoclips zeigen jeweils ein Mädchen und eine Jungen die mit zunehmendem Rauschzustand ihre Kontrolle verlieren und letztlich mit einer Alkoholvergiftung zusammenbrechen.

Verhältnisse ändern

Wie wirkt sich die Verfügbarkeit von

Alkohol auf den Konsum aus?

Die Gruppe diskutiert aktuelle rechtliche

Rahmenbedingungen zur Verfügbarkeit und entwirft eigene Ideen zu einer Verschärfung der gesetzlichen Regelungen, um Konsum in der Gesellschaft zu vermeiden.

Riskanter Konsum

Wer riskiert mit seinem Konsum eine Abhängigkeit?

Das Alkoholkonsum von Jugendlichen wird hinsichtlich seines Risikos diskutiert und zugeordnet. Hier geht es vertieft um die Unterscheidung von Konsumverzicht, risikoarmen und riskanten Konsum und einer Abhängigkeit.


Drunkbuster

Wir wirkt sich ein Rauschzustand in auf den menschlichen Körper aus?

Die Veränderung der eigenen Leistungsfähigkeit wird mit einer Rauschbrille und einer simulierten Lebenssituation erfahrbar gemacht.

Wissensstation

Ein Quiz klärt über wissenschaftliche Hintergründe, biologische und chemische Grundlagen sowie spannende Fragen rund um das Thema Alkohol auf. 

Ein Ei geht Baden

 

Innerhalb der thematischen Einführung wird ein Experiment zu der zellzerstörenden Wirkung von Alkohol durchgeführt und die Bedeutung für den menschlichen Körper erörtert.


Ziele des Parcours

 - substanzspezifische Aufklärung

 - Verzögerung des Erstkonsums

 - Vermeidung eines regelmäßigem Konsums

 - Vermeidung von Binge-Drinking

 - Verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol

 

 

Der Parcours eignet sich ab der 6. Klassenstufe.

 

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu unserem Alkoholpräventionsparcours.

Download
Vorab_Alkohol.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.5 KB