HERZLICH WILLKOMMEN BEI KARUNA PREVENTS

200 Schüler stehen auf der Straße vor dem Gebäude von KARUNA prevents

       NEUIGKEITEN +++ NEWS +++ SPANNENDES

WOHNOPOLY - Das Dach-überm-Kopf Spiel bekommt eine eigene Homepage

KARUNA pr|events bietet seit 2005 interaktive Mitmachtparcours zur Suchtprävention an. Seit 2014 gehören ebenfalls Parcours zu universellen Prävention dem Angebot von KARUNA pr|events an. 

 

In Kooperation mit der GESOBAU AG enstand 2014 der Parocours WOHNOPOLY - Das Dach-überm-Kopf Spiel ein interaktives Spiel zum Thema Wohnen in Gemeinschaft. 

Somit erweitert KARUNA pr|events das vorige suchtpräventionsspezifische Angebot auf präventionsrelavante Themen des täglichen Lebens und wird den Bedürfnissen einer ganzheitlichen Förderung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in allen relvanten Lebensbereichen gerecht.

Sie finden alle Informationen zu WOHNOPOLY nun direkt unter diesem Link

Wir suchen Unterstützung für die Mitmachparcours

Wir suchen derzeit 2 ModeratorInnen für unsere interaktiven Mitmachparcours

Stundenumfang ca 5 - 15 Std. /Woche auf Honorarbasis

 

Bewerbungen bitte per E-Mail mit Anschreiben und Lebenslauf an

 

Djamila Mustafa

Prevents@karuna-ev.de

Feierliche Eröffnung neuer Lernstationen im Tabak- und Alkoholparcours. Ein Gemeinschaftsprojekt des KARUNA e. V. und des Gläsernen Labors in Berlin-Buch

„Durch die Kooperation des Karuna e.V. und dem Gläsernen Labor war es möglich, dass Schülerinnen und Schüler durch Experimentieren eigene Erkenntnisse über die Wirkungen von Alkohol und Tabakrauch auf Lebewesen gewinnen konnten. Als Landesdrogenbeauftragte begrüße ich es sehr, dass sich die jungen Menschen aktiv und mit Spaß an der Sache suchtpräventives Wissen erarbeitet haben. Und ich gratuliere den Initiatoren des Projektes zu ihrer Idee, Suchtprävention erlebbar zu machen."

Frau Christine Köhler-Azara,

Landesdrogenbeauftragte Berlin

Kurzfilme zur Suchtprävention im Foyer von KARUNA pr|events

Antje war drogenabhängig und ist lange Zeit von KARUNA begleitet worden. Heute ist sie clean, in einem Substitutionsprogramm und hat drei Kinder. Sie hält immernoch Kontakt zu ihren wichtigen Bezugspersonen in dem Verein. Im Foyer von KARUNA pr|events entsteht im fortlaufender Produktion eine Reihe von Kurzfilmen in denen die verschiedensten Menschen von ihren Suchterfahrungen erzählen. Das Kino kann vor oder nach einem Parcours besucht werden und ist kostenlos.