· 

Alles im Wandel

Neben all den Einschränkungen, die der Lockdown mit sich gebracht hat und noch immer mit sich bringt, gibt es aber auch Positives zu berichten:

 

Im Frühjahr 2020 haben wir uns mit der Landesdrogenbeauftragten Berlin, Frau Köhler-Azara, und ihren Kolleg*innen der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung zusammengesetzt. Ziel des Gesprächs war es, gemeinsam in die Zukunft zu blicken und Veränderungen bei KARUNA prevents ins Rollen zu bringen. Wir wollten unser Angebot moderner, attraktiver und interaktiver gestalten, damit wir unsere Schüler*innen mit noch mehr Spaß und Begeisterung stark für ein suchtmittelfreies Leben machen können.

 

Nach intensiver konzeptioneller Arbeit konnten wir Mitte 2020 mit dem Umbau beginnen. Nun ist fast ein Jahr vergangen und wir stehen kurz vor dem Abschluss unserer Modernisierungen. Hier im Blog - der übrigens auch ein Resultat unserer Neuorientierung ist - wollen wir Euch und Ihnen in loser Reihenfolge Einblicke darin geben, was sich bei uns getan hat und was Ihr und Sie in Zukunft bei uns erwarten dürft.